Neuseeland - Traumziel (ID: 94075)


€ 4.360,- pro Person im DZ

21 Tage

Angebot gültig bis 30.09.2017


Details:

NEUSEELAND | Traumreise

 

FEUER & EIS - Nirgendwo sonst auf der Welt liegen beeindruckende Gletscher, malerische Fjorde, vulkanische Plateaus, subtropischer Regenwald, goldgelbe Strände und Nationalparks so konzentriert an einem Ort wie in NEUSEELAND!

 

05.11. - 25.11.2017

21 Tage/17 Nächte, Flug ab/bis Wien

Preis pro Person € 4.360,-

EZZ 1.150,-

 

Geführte Rundreise - Inkludierte Leistungen:

  • Flug ab/bis Wien mit Emirates über Dubai nach Auckland und von Christchurch zurück nach Wien
  • Flughafensteuern/Gebühren/Treibstoffzuschläge
  • 30 kg Freigepäck / Bordservice / Getränke
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels auf Basis DZ/Übernächtigung, Frühstück
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • geführte Rundreise im Minibus von Auckland bis Christchurch
  • Besichtigung aller Highlights entlang der Reiseroute auf der Nord- und Südinsel Neuseelands
  • Auckland Stadtrundfahrt, Hafenbesichtigung
  • Besichtigung der Hot Water Beach und Cathedral  Cove, Goldmine in Waihi
  • Besichtigung Kiwi Land und Te Puke
  • Rotorua: Exkursion zum Lady Knox Geysire, Wai o Tapu Thermalquellen, Schlammpool, Vulkane
  • Maori Kultstätte samt Museum, Maori Dorf, Wellington-Stadtbesichtigung  
  • Fähre von Wellington nach Picton inkludiert
  • Wanderung im Abel Tasman National Park
  • Robbenbeobachtung, Jadeverarbeitung in Hokitika, Fox Gletscher
  • Queenstown, Hower Tunnel, Milford Sound, Te Anau, Heritage Mt. Cook, Seenplatte usw.
  • örtliche Betreuung durch unsere Partneragentur
  • Informationsmaterial / Reiseführer pro Zimmer        
  • Kundengeldabsicherung
  • Reiseleitung durch Karl Klinger

 

Teilnehmerzahl:  8 bis max. 10 Teilnehmer  / Kleingruppe
Nicht im Preis inkludiert: Reise- und Stornoversicherung, fehlende Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben, diverse sonst. Eintritte, fakultative Ausflüge, Te Puia Geysir in Rotorua, Bootsausflug im Abel Tasman NP und Milford Sound.

>>  Reiseprogramm (PDF)

 

Aoteraroa

Land der großen weißen Wolke, so nannten die Maori Neuseeland. Sie waren die ersten Menschen, die vor rund 1000 Jahren das Land im Süden des Pazifiks erreichten und besiedelten. Sie sind seither mit diesem Land über unzählige Legenden und Mythen verbunden. Erst vor ungefähr 200 Jahren kamen die ersten Europäer nach Neuseeland und fanden dort eines der letzten Paradiese unserer Erde.
 

„Die ganze Welt in einem Land“

lautet einer der Werbesprüche der Touristiker und tatsächlich gibt es auf den beiden Inseln an landschaftlicher Vielfalt alles zu sehen, was der Globus zu bieten hat: Gletscher, Hochgebirge, Sandstrände, Vulkane, Steppenlandschaften, eine kleine Sandwüste und Vegetation von alpiner Prägung bis zum tropischen Regenwald. Nur bei der Tierwelt unterscheidet sich Neuseeland vom Rest der Welt erheblich: Es gibt keine Schlangen und auch kein einziges giftiges Lebewesen, dafür einzigartige Vögel wie den Bergpapagei Kea oder den Wappenvogel Kiwi, den man allerdings nur in Reservaten zu Gesicht bekommt.

 

Einsamkeit und Vielfalt

Neuseeland lässt sich nicht in ein paar Tagen erkunden, dafür sind die beiden Inseln einfach zu groß. Die Fläche entspricht in etwa jener von Deutschland, dafür leben am schönsten Ende der Welt nur rund vier Millionen Menschen – 1,5 Millionen davon in der größten Stadt Auckland. Menschen, die Einsamkeit und unberührte Natur genießen möchten, sollten sich auf die Südinsel konzentrieren. Hier werden die Unterschiede noch deutlicher: Im Norden der Südinsel findet man die sanft geschwungenen Hügel und verzweigten Buchten der Marlborough Sounds. Im Süden erinnern die Neuseeländischen Alpen an heimische Gefilde, mit dem Unterschied, dass wenige Kilometer vom „Mühlviertel“ entfernt plötzlich ein Regenwald auftaucht und später ein Gletscher sich neben Palmen den Weg ins Meer bahnt.
 

Land der Kontraste


Theoretisch ist es in Neuseeland möglich am Vormittag Ski zu fahren und am Nachmittag am Strand zu liegen. Fairerweise muss dazugesagt werden, dass dieses Unterfangen eine schöne Stange Geld für den Hubschrauber-Transport verschlingt. Aber langweilig wird es in Neuseeland ohnehin nie. Queenstown ist ein alpiner Abenteuerspielplatz – mit einer Vielzahl an Adventure- und Outdoor-Sportarten.

Dateien:

PR_Neuseeland_2017_W_01.pdf

 

Nähere Infos und Buchung bei:

Reiseanbieter: World of Travel Reisebüro GmbH
Adresse: Bischofstrasse 5
4020 Linz
Web: http://www.worldoftravel.at
Email: linz@worldoftravel.at
Telefonnummer des Anbieters

Alle Angebote dieses Reiseanbieters zeigen