Estland

BALTISCHE METROPOLEN Rundreise

Vilnius, Riga & Tallinn

Reiseveranstalter: RUEFA Linz

BALTISCHE METROPOLEN Rundreise

1.095 EUR pro Person in DZ (1 Woche)

BALTISCHE  METROPOLEN
Vilnius, Riga & Tallinn

7 Tage Rundreise

Reisetermin 15.07. – 21.07.2018

Litauen, Lettland und Estland - die Reiseländer an der Bernsteinküste erstrahlen in neuem Glanz. Der Besucher trifft nicht nur auf eine bewegte Geschichte und hervorragende Kulturdenkmäler, sondern auch auf eine zauberhafte Natur. Vilnius - das steinerne Bilderbuch europäischer Architektur, alte Hansestädte wie Riga und Tallinn, mächtige Festungen und Burgen, imposante Schlösser, Nationalparks mit einzigartigen Landschaftsbildern - all das macht diese Reise zu einem Erlebnis ganz besonderer Art.

1. Tag: Anreise – Trakai - Vilnius (ca. 55 km) N Flug von Linz via Frankfurt nach Vilnius. Fahrt nach Trakai, die alte Hauptstadt des litauischen Reiches. Die ehemalige Residenz der Großfürsten liegt in einer malerischen Seenlandschaft. Besuch der typischen Karäerhäuser und der gotischen Inselburg. Weiterfahrt nach Vilnius. Check-In im Hotel im Zentrum für zwei Nächtigungen.

2. Tag: Vilnius F/N Stadtbesichtigung von Vilnius: Die Altstadt ist durch ihre schmalen, mittelalterlichen Gassen, gemütlichen Hinterhöfe, Kirchen und Burganlagen geprägt und wurde 1994 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Das "alte Vilnius" lässt Sie die ethnischen Kulturen, reichen Traditionen und Geschichte der Stadt spüren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Vilnius – Berg der Kreuze – Schloss Rundale – Riga (ca. 370 km ) F/N In der Nähe der Stadt Siauliai erhebt sich der bekannteste Hügel des Landes - um ein Bild der Mutter Gottes scharen sich tausende Kreuze aus verschiedensten Materialien. In Lettland bestaunen Sie das Schloss Rundale (Außenbesichtigung), das größte und vollkommenste Barockensemble des Landes. Fahrt in die lettische Hauptstadt Riga und Zimmerbezug für zwei Nächte im Zentrum.

4. Tag: Riga – Jurmala (ca. 50 km) F/N Vormittags Orientierungsfahrt und Besichtigung des Jugendstilviertels. Anschließend Rundgang in Riga, Kulturhauptstadt 2014, an beiden Ufern der Daugava gelegen. Begegnen Sie den Zeugnissen der großen Vergangenheit als mächtige Hansestadt, Zentrum des Ordensstaates im Baltikum und Brücke zwischen Ost und West. Sie sehen u. a. den Dom, Petrikirche, Ordensschloss, Gildeplatz usw. Am Nachmittag haben Sie noch die Möglichkeit, in das langgestreckte Küstenstädtchen Jurmala, das sich den einzigartigen Charme einer Sommerfrische der letzten Jahrhundertwende bewahren konnte zu fahren.

5. Tag: Riga – Gauja Nationalpark – Tallinn (ca. 360 km) F/N Fahrt in den Gauja Nationalpark. Die herrliche Landschaft um das Urstromtal der Gauja bildet den größten Nationalpark im Baltikum. Der Fluss war schon für die finno-ugrischen Liven ein wichtiger Transportweg und im Mittelalter Teil der Achse Riga-Tartu-St. Petersburg. Besichtigung des Burgkomplexes von Turaida. Danach geht es entlang der Küste über die mittelalterliche Stadt Pärnu, welche als Estlands Sommerhauptstadt gilt, in die estnische Hauptstadt Tallinn, zwei Nächtigungen im Zentrum.

6. Tag: Tallinn F/N Besichtigung der ehemaligen Hansestadt Tallinn, die von einer angenehmen Atmosphäre durchströmt wird. Die mittelalterliche, beinahe vollständig erhaltene historische Stadt zählt mit ihrer Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe. Von der Aussichtsplattform am Domberg verschafft man sich einen guten Überblick. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

7. Tag: Tallinn – Rückreise F Am Vormittag geht es ins Freilichtmuseum „Rocca al Mare“. Die Gebäude zeigen mit zahlreichen Gerätschaften und Inventar das ländliche Alltagsleben und die estnische Landkultur von 1750 bis ins 20. Jh. Am Nachmittag Flughafentransfer und Rückflug via Frankfurt nach Linz.

Voraussichtliche Flugzeiten Linz – Frankfurt: LH 1257 | 06.05 – 07.10 Uhr
Frankfurt – Vilnius: LH 886 | 10.20 – 13.20 Uhr
Tallinn – Frankfurt: LH 883 | 18.05 – 19.30 Uhr
Frankfurt – Linz: LH 1256 | 21.00 – 22.05 Uhr

Inkludierte Leistungen - Flüge Linz – Vilnius und Tallinn – Linz (jeweils via Frankfurt) mit Lufthansa in der Economy Class
- Flughafentaxen, Steuern und Gebühren (Stand 07/2017: 115,-)
- Freigepäck 23 kg
- 6 Nächtigungen inkl. Frühstück in zentralen Mittelklassehotels auf Doppelzimmerbasis
- Busrundreise laut Programm
- Eintritte: Universität Vilnius, Burg Trakai,  Burg Turaida, Dom Riga, Dom Tallinn, Freilichtmuseum „Rocca al Mare“
- Ruefa Reiseleitung

Nicht inkludiert - weitere Mahlzeiten und Getränke
- weitere Eintritte
- persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Versicherungen

Ruefa Reiseleitung Waltraud Trogbacher

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Einreise Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis! 

Pauschalpreis p.P. in Euro Doppelzimmer  1.095,-
Einzelzimmerzuschlag   240,-

Kleingruppenzuschlag (20-24 Pers.) 85,-

Preise
1.095,00 EUR pro Person in DZ
Urlaubsfotos: Diese Bilder lassen Sie am besten sein

Reisezeit ist Fotozeit. Für eigene Erinnerungen, zum Illustrieren von Erzählungen und natürlich auch, um Bilder im Netz hochzuladen und um sie kommerziell zu nutzen. Vor allem hierfür sind viele Reisende auf der Suche nach dem perfekten Reise- oder Urlaubsbild. Aber Vorsicht - andere Länder, andere Sitten.

Zehn Anzeichen, dass Sie urlaubsreif sind

Sie kennen die Beach Boys-CD sowie den Flugplan des nächsten Flughafens auswendig? Das sind nur zwei sichere Anzeichen dafür, dass sie dringend Ihre Koffer packen und sich entspannen sollten.

Digital Detox: Jeder Zweite kann sich einen Urlaub ohne Internet und Smartphone vorstellen

Obwohl man es vielen nachsagt, sie wären den ganzen Tag online, lassen sich nur die wenigsten auf Reisen durch ihr Smartphone stressen. Über die Hälfte der Befragten (55 Prozent) kann sich sogar vorstellen, einen Urlaub komplett ohne Internet und Smartphone zu verbringen.

Mehr Reiseberichte anzeigen