4-Stern

Moskau & St. Petersburg (ID: 95120)


ab € 1.885,- pro Person im DZ

9 Tage

Angebot gültig bis 11.07.2017


Details:

Moskau ist unbestritten das Herz Russlands; eine kosmopolitische Stadt, deren Bedeutung schon vor Jahrhunderten immer eng mit dem Kreml verknüpft war. Völlig anders die Hauptstadt zurzeit von Peter dem Großen: St. Petersburg. An der Entstehung dieser Stadt haben namhafte westeuropäische Baumeister und Künstler mitgewirkt, sodass die Stadt noch heute eine europäische Atmosphäre ausstrahlt. Minsk, Nowgorod und Helsinki komplettieren diese erlebnisreiche Tour, die jedermann unverzüglich gefangen nimmt. Lassen Sie sich auf dieses besondere Abenteuer ein und erleben Sie eines der interessantesten Reiseländer der Welt.

 

 

ST. PETERSBURG

Ein Fenster nach Europa – mit diesem Hintergrundgedanken gründete Peter der Große diese faszinierende Stadt. Mit seinem barock-klassizistischem Zentrum gehört das „Venedig des Nordens“ – wie St. Petersburg oft genannt wird – zu den schönsten Städten Europas. Auch heute noch ist St. Petersburg in Aufbruchsstimmung, denn die Stadt ist lebendig und aufgeschlossen wie nie zuvor. Sie ist eine große offene Metropole geworden. Mehr als 5 Mio. Menschen leben hier - verzaubert von einer Mischung aus altmodischem Charme und neuem Lifestyle.

 


DER KREML IN MOSKAU

Der Kreml liegt im Zentrum von Moskau am hohen Moskwa-Ufer. Die vor über 800 Jahren vom Fürsten Juri Dolgoruki erbaute Holzfestung entwickelte sich zum wichtigsten Machtzentrum Russlands. „Über der Stadt ist der Kreml, über dem Kreml ist nur Gott“, besagt ein russisches Sprichwort. Heute zählt der Kreml zu den größten Museen der Welt. 1990 erklärte UNESCO den Kreml und den Roten Platz zum Weltkulturerbe.

 


Ihr Reiseleiter Herr Alexander Rudenko

Diese besondere Reise erfährt durch Alexander besonders an Qualität. Freuen Sie sich auf viele höchst interessante Geschichten über Land und Leute aus erster Hand.

 

 

Reiseverlauf


1. Tag: ANREISE WARSCHAU

Unser Reiseteam begrüßt Sie am Morgen, sobald Sie es sich im Luxus-Bistrobus bequem gemacht haben und die Anreise nach Warschau genießen. Die Hauptstadt Polens liegt an der Weichsel und ist eine der sich am schnellsten entwickelnden Städte Europas. (Novotel Centrum Warschau)

2. Tag: WARSCHAU - MINSK

Weiterfahrt nach Osten zum weißrussischen Grenzübergang Brest, wo Sie von der russischen Reiseleitung erwartet werden. Über Kobrin und Baranowitschi gelangen Sie nach Minsk, der Hauptstadt Weißrusslands. Minsk ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Durch die geographisch günstige Lage war die Stadt ein wichtiges Handelszentrum zwischen dem Schwarzen Meer und der Ostsee, also zwischen Ost und West. (Hotel Minsk)

3. Tag: MINSK - SMOLENSK

Geführte Besichtigung einer der letzten unentdeckten Städte Europas – historisch und modern zugleich. Entdecken Sie die freundliche Weltstadt mit einer lebendigen Atmosphäre. Im Zuge der Stadtführung sehen Sie den Unabhängigkeitsplatz bzw. Leninplatz, die Altstadt mit der Heiliggeist-Kathedrale, die rekonstruierte Dreifaltigkeits-Vorstadt, den Janka Kupala Park, sowie den Unabhängigkeits-Boulevard mit seinen Gebäuden aus der Zeit des stalinistischen Klassizismus. Weiterfahrt über Borisov, Maljawka und Jurzewo nach Smolensk. Nach Ankunft unternehmen wir noch eine kurze informative Stadtrundfahrt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Kremlmauern und die Auferstehungskathedrale, der Sitz der Diözese von Smolensk und Kaliningrad. Die Oper wurde 1780 gegründet und ist somit eine der ersten überhaupt. (Hotel Smolensk)

4. Tag: SMOLENSK - MOSKAU

Heute Morgen besuchen Sie noch die beeindruckende Uspenski Kathedrale aus dem 17. Jh., das Bauwerk ist eines der Wahrzeichen von Smolensk. Weiterreise nach Moskau, eine der ältesten Städte Russlands. In der Metropole pulsiert das Leben. Mit 12 Mio. Einwohnern ist und bleibt Moskau unangefochten das Herz des russischen Riesenreiches. (Hotel Radisson Blu Slavjanskaja)

5. Tag: MOSKAU LÄDT EIN

Der Kreml und der Rote Platz mit Basilius-Kathedrale sind Symbole für ganz Russland – das müssen Sie gesehen haben! Die Führung rund um den Kreml mit Besichtigung einer herrlichen Kathedrale, vermittelt Ihnen den Einblick in das Zentrum russischer Macht. Aufwändige Restaurierungen und neue architektonische Akzente machen die Stadtrundfahrt auch für erfahrene Russland-Reisende zu einem Erlebnis. Weiterhin sehen Sie das Kaufhaus GUM, an der Nordwestflanke des Roten Platzes, die Erlöserkathedrale, das Neujungfrauenkloster, den Manegenplatz u. v. m. Eine Fahrt mit Moskaus berühmter Metro zu den reichverzierten Bahnhöfen darf auf keinem Fall fehlen. Die prachtvollen Metrostationen werden Sie ins Staunen versetzen. Manche gleichen wahren Palästen oder Museen, einige sind mit Statuen geschmückt, andere mit Mosaiken, Gemälden oder Reliefs. (Hotel Radisson Blu Slavjanskaja)

6. Tag: MOSKAU - NOWGOROD

Heute verlassen Sie Moskau und fahren vorbei an Klin nach Twer. Die Stadt wurde im 12. Jh. von Nowgoroder Auswanderern gegründet und spielte in der Geschichte als Vorposten der Moskauer Umgebung eine entscheidende Rolle. Weiter geht es nach Nowgorod, Ihrem heutigen Tagesziel. (Hotel Park Inn Veliky Nowgorod)

7. Tag: NOWGOROD - ST. PETERSBURG

Bei einer Stadtführung durch das alte Nowgorod sehen Sie den von Gräben und Gärten umgebenen Kreml, welcher erstmals 1044 aus Stein errichtet und mehrmals um- und ausgebaut wurde. Die St.-Sophien-Kathedrale ist eine Nachahmung der gleichnamigen Kathedrale in Kiew. Am Abend erwartet Sie eine Schifffahrt auf der Newa, bei der Sie während des Folklore-Programmes die wunderbar illuminierte Stadt vom Wasser aus bewundern. (Hotel Moskwa St. Petersburg)

8. Tag: ST. PETERSBURG

Die Stadt an der Newa stellt sich vor. Paläste und Kirchen, sowie kleine Kanäle mit zahlreichen Brücken prägen das Bild der Stadt. Sie fahren zum Palast und zu den Gärten in Peterhof – die Sommerresidenz von Peter dem Großen. Für den Nachmittag geht es vor die Tore der Stadt nach Puschkin. Das legendäre Bernsteinzimmer ist verschollen – doch seine Nachbildung können Sie im Katharinenpalast bewundern! (Hotel Moskwa St. Petersburg)

9. Tag: ST. PETERSBURG - HELSINKI - RÜCKFLUG

Der heutige Tag startet zeitig (ca. 06.00 Uhr) mit der Fahrt Richtung Helsinki. Auf dem Weg Verabschiedung der russischen Reiseleitung in Vyborg. Fahrt zum Flughafen von Helsinki und Rückflug nach Wien. In Wien erwartet Sie Ihr Transferbus zur Fahrt nach OÖ.

Weitere Informationen zum Angebot

Nähere Infos und Buchung bei:

Reiseanbieter: Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Adresse: Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
Web: http://www.wiesinger.cc
Email: werner@wiesinger.cc
Telefonnummer des Anbieters

Alle Angebote dieses Reiseanbieters zeigen

Weitere Filialen: