Frankreich

Die Provence

Auf den Spuren der Maler des Lichtes

Reiseveranstalter: Mader Reisen VetriebsGmbH

Die Provence

Frankreich


ab 1.499 EUR pro Person (8 Tage)

Die Provence - das ist Frankreichs Süden. Diese Region lebt vom reichhaltigen Erbe, das in der römischen Antike seine erste Blütezeit erlebte. In Orange und Arles finden wir bedeutende antike Monumente. Die Burg von Les Baux galt als "Liebeshof der Troubadoure".Die Meister der Moderne Vincent van Gogh und Paul Gauguin schließlich schätzten besonders das südliche Licht. Wir folgen ihren Spuren durch die Stadt Arles und in St. Remy de Provence. Die Fahrten zu den Ockerfelsen von Roussillon und durch blühende Lavendelfelder zählen zu weiteren Höhepunkten dieser Reise.

TERMIN: So 01.07. - So 08.07.2018

1. Tag: Anreise - Cremona.
Fahrt auf der Autobahn vorbei an Salzburg und Innsbruck nach Bozen. Weiterfahrt vorbei an Trient und Verona nach Cremona. Übernachtung im Hotel Continental****.

2. Tag: Briancon - Sisteron - Pertuis
Fahrt durch das Susatal nach Briançon. Aufenthalt in der hochgelegenen Festungsstadt und Weiterfahrt nach Sisteron. Rundgang mit Besichtigung der Kirche Notre Dame des Pommiers. Anschließend Weiterfahrt durch das Val de Durance nach Pertuis zum zum Hotel Best Western Sevan Parc**** (3 Nächte).

3. Tag: Lavendelfelder - Verdon-Schlucht.
Fahrt auf das Valensole-Plateau mit Lavendelfeldern, die zu dieser Zeit in voller Blüte stehen. Weiterfahrt zur spektakulären Verdon-Schlucht. Die bis zu 700 m tiefe Schlucht ist einer der bedeutendsten Canyons Europas. Anschließend Rückfahrt nach Pertuis.

4. Tag: Ausflug Sénanque - Fontaine de Vaucluse - Roussillon.
Fahrt zur Zisterzienserabtei von Sénanque. Besichtigung der unglaublich idyllisch, inmitten von Lavendelfeldern gelegenen Abtei. Weiterfahrt nach Fontaine de Vaucluse. In diesem kleinen Ort erwartet uns ein Spaziergang zu einem besonderen Naturschauspiel, der Quelle der Sorgue. In Roussillon spazieren wir zu den bizarren Ockersteinbrüchen mit unglaublichem Farbenspiel. Anschließend Besichtigung einer Lavendeldestillerie mit Einkaufsmöglichkeit. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Arles - Les-Saintes-Maries-de-la-Mer - Orange.
Fahrt nach Arles. Stadtrundgang und Besichtigung der großartigen Kirche St. Trophime mit romanisch-gotischem Kreuzgang. Fahrt in das Naturparadies der Camargue nach Saintes-Maries-de-la-Mer. Im berühmten Zigeunerwallfahrtsort besichtigen wir die alte Wehr- und Wallfahrtskirche. Weiterfahrt zum Hotel Arène*** in Orange (2 Nächte).

6. Tag: Ausflug Avignon - St.-Rémy - Les Baux de Provence.
Avignon, eine Stadt mit viel Flair und Geschichte. Besichtigung des Papstpalastes und Spaziergang durch die Gassen der Altstadt zur berühmten Brücke Saint-Bénézet ("sur le pont d'Avignon..."). Fahrt nach St.-Rémy de Provence. Besuch des ehemaligen Klosters St. Paul de Mausole, in dem der berühmte Maler Vincent van Gogh längere Zeit lebte. Bei einem Bummel durch Les Baux de Provence wird das Mittelalter lebendig. Rückfahrt nach Orange.

7. Tag: Rhonetal - Annecy - Bern.
Am Vormittag Rundgang durch Orange und Besuch des römischen Theaters (aus der Zeit von Kaiser Augustus) und des Triumphbogens. Fahrt durch das Rhonetal nach Valence. Weiter vorbei an Chambery nach Annecy. Anschließend Weiterfahrt entlang des Genfer Sees nach Bern. Bezug des Hotels Bern**** in Bern.

8. Tag: Rückfahrt.
Rückfahrt vorbei an Zürich und entlang des Walensees nach Feldkirch. Weiterfahrt über Innsbruck und Salzburg nach Linz. Ankunft um ca. 19:30 Uhr.

LEISTUNGEN
  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • sehr gutes Hotelarrangement
  • 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen
  • Eintritt Sénanque
Preise
ab 1.499,00 EUR pro Person

ab 1.499 EUR pro Person (8 Tage)

Reiseleiter
Johann Mader sen.