4-Stern

Italienische Schönheiten (ID: 96676)


ab € 754,- pro Person im DZ

5 Tage

Angebot gültig bis 04.10.2017


Details:

Eine junge Region lässt aufhorchen: wirtschaftlich und touristisch. Und doch ist die Geschichte der Emilia Romagna uralt. Entlang der römischen Militär- und Handelsstraße, der Via Emilia befinden sich prachtvolle Städte. Diese haben historische Bedeutung und präsentieren sich jung und dynamisch. Bei Ihrem Besuch erwarten Sie grandiose Kunst, farbenfrohe Fotomotive und kulinarische Hochgenüsse. Standort ist die großartige Stadt Bologna, wo wir im schönen 4-Sterne-Hotel inmitten der herrlichen Altstadt wohnen. Die beiden Städte Modena und Ferrara, die wir jeweils bei einem Halbtagesausflug besuchen sind nur eine Stunde von Bologna entfernt. Zur großartigen Kunststadt Ravenna mit  ihren Mosaiken aus dem 6. Jh. machen wir einen Tagesausflug.

TERMIN: Mi 04.10. - So 08.10.2017

1. Tag: Anreise – Bologna.
Fahrt über Salzburg nach Villach. Weiter vorbei an Udine nach Padua. Fahrt ins Stadtzentrum und Spaziergang zur berühmten Wallfahrtsbasilika des Hl. Antonius. Anschließend weiter nach Bologna, wo wir für 4 Nächte unser schönes Hotel Tre Vecchi**** im Stadtzentrum beziehen. A/N/F.

2. Tag: Bologna – Modena.
Vormittags Stadtrundgang zur nahen Piazza Maggiore, vorbei am Neptunbrunnen zur Basilika San Petronio. Weiter zur ältesten Kirche, Basilika S. Stefano und zu den beiden Geschlechtertürmen, die ein Relikt des mittelalterlichen Bolognas darstellen. Nachmittags Ausflug nach Modena, wo wir zuerst in einem typischen Restaurant die gute Küche der Emilia Romagna kennenlernen. Rundgang zur Piazza Grande mit dem sehenswerten Dom und dem Torre Ghirlandina. Dieses Ensemble wurde in die Liste der Unesco Kulturerbe aufgenommen. Am späten Nachmittag Besuch eines Aceto-Balsamico Produzenten mit Verkostung. Anschließend Rückfahrt nach Bologna. M/N/F.

3. Tag: Ravenna.
Fahrt nach Ravenna. Die Altstadt präsentiert sich wie ein Schmuckkästchen, in welcher die Perlen der weltberühmten frühchristlichen Kirchen wie San Vitale, San Apolinaris und des Grabmals der Galla Placidia sind. Nach der Mittagspause Besuch des Grabmals des Poeten Dante Alighieris und die Taufkapelle der Arianer. Fahrt zum Vorort Classe, wo wir die Kirche San Apolonare mit ebenfalls einzigartigem Mosaik besuchen. Rückfahrt nach Bologna. N/F.

4. Tag: Ferrara – Bologna.
Fahrt nach Ferrara. Bei einem Rundgang besichtigen wir den Dom sowie das interessante Castello Estense, welches inmitten der Altstadt, umgeben von einem Wassergraben steht. Den Abschluss bildet der Palazzo dei Diamanti, entworfen vom Architekten Biagio Rossetti. Rückfahrt nach Bologna. Nachmittags besuchen wir die alte Universität mit dem Teatro Anatomico, ein Seziersaal aus dem 17./18. Jh. Weiters wird die Domenikanerkirche mit dem Grabmal des Hl. Domenikus, ein Meisterwerk des Künstlers Nicolo Pisano, Nicolo dall'Arca und des jungen Michelangelo besichtigt. Der restliche Nachmittag ist zur freien Verfügung. N/F.

5. Tag: Rückreise.
Fahrt über Mantua nach Verona und Trient bis Sterzing. Nach der Mittagspause weiter über Innsbruck und Salzburg nach Linz. Ankunft um ca. 19:00 Uhr.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • sehr gutes Hotelarrangement
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Mittagessen in Modena
  • 1 x Acetaia-Verkostung in Modena
  • Stadtführungen in Modena & Ravenna
  • Mader-Reiseleitung:
    Hr. Johann Mader sen.

Weitere Informationen zum Angebot

Nähere Infos und Buchung bei:

Reiseanbieter: Mader Reisen VertriebsGmbH
Adresse: Herrenstraße 18
4320 Perg
Web: http://www.maderreisen.at
Email: perg@maderreisen.at
Telefonnummer des Anbieters

Alle Angebote dieses Reiseanbieters zeigen

Weitere Filialen: