Norwegen

Naturwunder Polarlichter 2018

Reiseveranstalter: Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG

Naturwunder Polarlichter 2018

Top-Leistungen

  • **** (4 Stern)

ab 2.390 EUR pro Person in DZ (1 Woche)

Leistungen
**** (4 Stern)

Im Theater der Natur betritt eine spektakuläre Lichtinstallation die Bühne: das Nordlicht. In Norwegen und Finnland sitzen Sie in der ersten Reihe!  Es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach gesehen haben. Lassen Sie sich von uns auf diese Traumreise zu den magischen und atemberaubenden Nordlichtern (Aurora Borealis) Nordskandinaviens entführen. Zu den absoluten Höhepunkten dieser Reise zählen unbestritten der Besuch einer Husky-Lodge, der Besuch des Nordkaps, eine Fahrt mit dem bekannten Postschiff der Hurtigruten sowie drei Nächtigungen in dem – im finnischen Lappland gelegenen – Nellim-Wilderness-Hotel. Diverse Winteraktivitäten, wie Hundeschlittenfahren, eine Schneescooter-Safari bzw. der Besuch einer Rentierfarm, ergänzen unser attraktives Programm und werden bei Ihnen unvergessliche Eindrücke hinterlassen.

Reisebegleitung durch Herrn Werner Wiesinger zur idealen Reisezeit: angenehme Wintertemperaturen, hohe PolarlichtWahrscheinlichkeit, reichlich Tageslicht, nicht nur für Winterliebhaber ein unvergessliches Naturspektakel.

 

Reisetermine

So, 18. 03. 2018 - Sa, 24. 03. 2018
Di, 20. 03. 2018 - Sa, 24. 03. 2018

 

Fakultatives Ausflugsprogramm

In Nellim haben Sie die Qual der Wahl unvergessliche Winter-Aktivitäten zu unternehmen. Hier eine von uns empfohlene Auswahl:

Nächtigung im Aurora Bubble („Iglu“ mit Glasdach)

Nächtigung im Aurora Bubble mit Glaskuppel. Direkt über Ihnen die Sterne und mit etwas Glück das Polarlicht. Im geheizten „Iglu“ befindet sich ebenfalls eine Toilette (keine Dusche), das Platzangebot ist beschränkt. An welchem Tag Sie dort nächtigen obliegt dem Hotel, Wünsche geben wir gerne weiter.
 Aufpreis Übernachtung „Aurora Bubble“
€ 95,- p. P. und Nacht im DZ
€ 110,- p. P. und Nacht im EZ
 Auf Anfrage und Verfügbarkeit buchbar!

Rentiertag

Eine geführte Schneemobiltour, während der Sie Einblick in die Kultur der Samen und deren Lebensart im Norden erhalten. Der Hirte persönlich lädt Sie in sein Gehege um Ihnen alles Wichtige über seine Herde zu erzählen. Natürlich können Sie diese schönen Tiere auch füttern. Danach gibt es bei offenem Feuer Rentier-Suppe und warme Getränke. Während des Tages werden Sie sich auch im Eisfischen versuchen und einen Halt an der Nellim-Kirche und an der russischen Grenze machen. Inkl. geführter Schneescooter-Fahrt (2 Personen/Scooter), Besuch und Führung einer Rentier-Farm, Mittagessen | Dauer: ca. 5-6 h | € 185,- p.P.

Schneeschuhwanderung

Geführte Schneeschuhwanderung durch die verschneiten Wälder rund um Nellim. Ihr Guide erzählt Ihnen viele Interessante Fakten über die finnische Natur. Inkl. Schneeschuhe, Stöcke, Guide | Dauer: ca. 2 h | € 70,- p.P.

Huskysafari

Ein absolutes Highlight ist der Besuch einer Husky-Farm. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Hundezucht und Fahren natürlich auch mit dem Hundeschlitten durch die wunderschön winterliche Inari Region. Die Hunde erwarten Sie bereits voller Vorfreude auf die anstehende Tour, die Sie ca. 20 Kilometer rund um Nellim führt. Inkl. Einführung in die Hundeschlittenfahrt, Hundeschlittenfahrt von ca. 2 Stunden (2 Personen pro Schlitten), Führung durch den Hundezwinger, Mittagessen | Dauer: ca. 3 h | € 185,- p.P.

Schneescootersafari

Mit Schneescooter und einem Guide geht es nach einer kurzen Einschulung durch die Wildnis rund um Nellim. Erkunden Sie die prächtige Winterlandschaft. Unterwegs wird auch Rast gemacht. Hier können Sie sich bei offenem Feuer wärmen und sich mit Heißgetränken stärken. Besser kann ein Wintertag nicht sein. Alleinnutzung des Scooters gegen Aufzahlung möglich. Inkl. geführte Schneemobiltour (2 Personen/Scooter), kurze Einführung, Mittagessen, warme Getränke | Dauer: ca. 4 h | € 185,- p.P.

Langlauf

Versuchen Sie sich im traditionellen finnischen Wintersport, dem Langlauf. Kurze Einschulung und schon geht es hinaus in die unendlichen Weiten rund um Nellim. Inkl. Langlaufski, Stöcke, Guide | Dauer: ca. 2 h | € 70,- p.P.

 

Reiseverlauf


Reiseverlauf Rundreise

18.03.: AUF IN DEN HOHEN NORDEN

Wir starten diese Traumreise mit dem Bustransfer von OÖ (Abfahrtsrichtzeit Linz 05.30 Uhr) nach München. Linienflug nach Alta (via Oslo). Vor Ort erwartet uns bereits unser skandinavischer Reisebus für die nächsten Tage. Transfer zum nahe gelegenen Hotel in Alta. Nach dem Zimmerbezug brechen wir auf zum ersten Highlight dieser Reise - ein Abendessen in der wunderschönen Naturlandschaft am Ufer des Flusses Alta im Restaurant Sorrisniva. Hier bestaunen wir auch das dortige Eishotel, durch das wir inmitten violett blauschimmernden Eiskristallskulpturen und leuchtend weißen Schneebalustraden spazieren. Ab jetzt halten wir auch jeden Abend Ausschau nach Nordlichtern, die sich mit etwas Glück und den richtigen Wetterverhältnissen am Himmel auftun.

19.03.: ALTA MUSEUM & HUSKY-FARM - Honningsvåg

Heute besuchen wir das berühmte Alta Museum, das sich mit der Kunst der Felszeichnungen (Außenbereich im Winter nicht begehbar), der Geschichte der Finnmark und weiteren Ausstellungen wie z.B. über die Nordlichter beschäftigt. Ein spezielles Erlebnis erwartet uns beim Besuch einer Husky Farm bei Alta. Hier erfahren wir inmitten des Geheges viel Interessantes über diese Tiere und die Zucht. Natürlich dürfen Sie diese wunderschönen Hunde auch streicheln. Fahrt über das Sennalandet Hochgebirge zum Porsangerfjord und bis nach Honningsvåg, auf der Nordkapinsel Magerøya, nur wenige Kilometer vom Nordkap entfernt. Abendessen im Hotel. Sollte das Nordkap 2018 auch abends wieder zugänglich sein dürfen Sie sich auf einen tollen nächtlichen Ausflug freuen. Im Winterdunkel haben Sie auch hier die besten Chancen, Nordlicht zu erleben. Rückkehr ins Hotel und Übernachtung.

20.03.:SPITZE EUROPAS - DAS NORDKAP

Ein Muss ist natürlich der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Nach einer außergewöhnlichen Fahrt mit dem Bus hinter einem Schneepflug erreichen wir den nördlichsten Punkt Europas am Festland. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m über dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche Gefühl haben, am Ende der Welt zu stehen. Bei der Rückfahrt nach Möglichkeit kurzer Halt im beschaulichen Fischerdörfchen Skarsvåg. Bei guter Sicht sehen Sie hier bis zum Nordkap-Horn. Am Nachmittag genießen Sie Ihren Aufenthalt in Honningsvåg. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Spaziergang, besuchen Sie die kleine Kirche, welche als einziges Bauwerk im 2. Weltkrieg hier beinahe unversehrt blieb.

21.03.:HURTIGRUTEN - NELLIM

Heute heißt es früh aufstehen, dafür werden wir aber bei der Fahrt mit dem berühmten Postschiff reichlich belohnt. Um 05.30 Uhr legt unser Schiff der Hurtigruten von Honningsvåg in Richtung Hammerfest ab. An Bord genießen Sie das tolle Frühstücksbuffet bei herrlicher Aussicht auf die grandiose Winterlandschaft. Um ca. 11.00 Uhr Ankunft in Hammerfest, die sich als nördlichste Stadt der Welt behauptet. Sie liegt etwa auf demselben Breitengrad wie die nördlichsten Teile Sibiriens und Alaskas. Von hier Weiterfahrt durch die traumhafte Winterlandschaft vorbei an Karasjok, Hauptstadt der Samen, in Richtung Finnland. Am frühen Abend Ankunft in Nellim, wo uns das mitten in der Natur abgelegene und reizvolle Winterhotel „Wilderness Lodge“ erwartet.

22.-23.03.:FINNISCHE ABGESCHIEDENHEIT

Hier verbringen wir spannende Tage inmitten der finnischen Winterlandschaft. Ein perfekter Ort abzuschalten und spannende Ausflüge zu erleben. Leihen Sie sich Langlaufskier aus oder unternehmen Sie eine geführte Winterwanderung. Besonders zu empfehlen ist eine Hunde-Schlittenfahrt oder ein Tag bei den Rentieren. Ebenfalls ein tolles Erlebnis ist die Fahrt mit dem Schneescooter über den gefrorenen Inari-See. Nicht zu vergessen die tolle Chance in den tiefen Wäldern das Polarlicht zu sichten.

24.03.: HEIMREISE

Busfahrt nach Ivalo und Rückflug nach München (über Helsinki). Hier erwartet Sie unser Transferbus zur Rückfahrt nach OÖ.

Voraussichtliche Flugzeiten:

18.03.: München - Alta 11.40 - 17.50 Uhr (via Oslo)
 24.03: Ivalo - München 13.20 - 17.50 Uhr (via Helsinki)

REISEVERLAUF STANDORTREISE

Es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach gesehen haben. Begleiten Sie uns auf diese Traumreise zu den magischen und atemberaubenden Nordlichtern (Aurora Borealis) in Finnisch-Lappland. Fünf Tage pures Wintervergnügen – ein einmaliges Erlebnis.

20.03.: AUF IN DEN HOHEN NORDEN

Flughafentransfer von OÖ nach München. Linienflug nach Ivalo. Vor Ort wartet bereits unser skandinavischer Reisebus. Transfer nach Nellim. Ab jetzt halten wir jeden Abend Ausschau nach Nordlichtern, die sich mit etwas Glück und den richtigen Wetterverhältnissen am Himmel auftun.

21.-23.03.: AUF IN DEN HOHEN NORDEN

Hier verbringen wir spannende Tage inmitten der finnischen Winterlandschaft. Ein perfekter Ort abzuschalten und spannende Ausflüge zu erleben. Leihen Sie sich Langlaufskier aus oder unternehmen Sie eine geführte Winterwanderung. Besonders zu empfehlen ist eine Hunde-Schlittenfahrt oder ein Tag bei den Rentieren. Ebenfalls ein tolles Erlebnis ist die Fahrt mit dem Schneescooter über den gefrorenen Inari-See. Nicht zu vergessen die tolle Chance in den tiefen Wäldern das Polarlicht zu sichten. Detaillierte Infos zu finden unter „Ausflugsprogramm“.

24.03.: HEIMREISE

Busfahrt nach Ivalo. Rückflug nach München und Flughafentransfer nach OÖ.

Voraussichtliche Flugzeiten Standortreise:

20.03.: München - Ivalo 12.00 - 18.10 Uhr (via Oslo)
24.03: Ivalo - München 13.20 - 17.50 Uhr (via Helsinki)


Buchungen möglich bis: 31.12.2017 (danach auf Anfrage bzw. ist mit höherer Flugpreisen zu rechnen)
 Mindestteilnehmerzahl: 15 | Maximalteilnehmerzahl: 30

Preise
ab 2.390,00 EUR pro Person in DZ