Rest Europa

RIGA Städteflug

Brücke zwischen Ost und West

Reiseveranstalter: RUEFA Linz

RIGA Städteflug

ab 855 EUR pro Person in DZ (4 Tage)

RIGA
Brücke zwischen Ost und West

4 Tage Städteflug

Reisetermin 31.05. – 03.06.2018 (Fronleichnam)

Riga, die Stadt an der Daugava, ist ein baltisches Kleinod mit reichem kulturellem Erbe. Im Laufe der Geschichte stand Riga immer im Mittelpunkt der Handels- und Geschäftsinteressen zwischen dem Osten und Westen. Entdecken Sie die lettische Hauptstadt und Kulturhauptstadt 2014 zwischen Jugendstilviertel, grünen Parks und der UNESCO-geadelten Altstadt.

1. Tag: Anreise nach Riga N Am Vormittag Sonderflug von Linz nach Riga. Nach Ankunft in Riga Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt ins Stadtzentrum. Geführter Rundgang durch die Altstadt. Die Altstadt von Riga am rechten Ufer der Daugava ist das historische und geographische Zentrum der Stadt. In den mittelalterlichen schmalen Gassen der Altstadt können Sie den Hauch der Geschichte spüren. Hier findet man einzigartige Wohnhäuser und sakrale Gebäude. Hierzu gehören der Dom, das Schwarzhäupterhaus, die Gildehäuser, uvm. Die gesamte Altstadt ist ein Meisterwerk des Städtebaus. Bezug der Zimmer für drei Nächte.
 
2. Tag: Jugendstilviertel – Jurmala (ca. 75 km) F/N Am Vormittag zweiter Teil der Stadtbesichtigung. Riga ist stolz auf ihre Architektur, insbesondere auf das architektonische Erbe des wunderschönen Jugendstils. Die Kunst- und Architekturkenner meinen, dass seinerzeit genau in Riga der Bau der Jugendstil-Häuser einen großen Boom erlebt hatte. Es gibt rund 800 Jugendstilgebäude, das sind rund 40 % der Gebäude im Zentrum. Mit Recht wird Riga die Hauptstadt des Jugendstils genannt.

Sie besuchen das Gebäude des Museums in der Alberta Straße 12, welches im Jahr 1903 als persönliches Haus eines herausragenden lettischen Architekten gebaut wurde. Ein Markenzeichen des Hauses ist sein äußerst prunkvolles Treppenhaus mit einer Wendeltreppe und authentischen Möbelstücken vom Anfang des 20. Jahrhunderts.

Ausflug nach Jurmala. Jurmala - der Landstreifen in der Bucht von Riga hat sich den einzigartigen Charme einer Sommerfrische bewahren können. Geprägt wird es durch die Anfang des 20. Jahrhunderts erbauten Sommerhäuser aus Holz, die damals den besseren Gesellschaftsschichten aus Riga zur Erholung dienten. Diese einzigartigen Holzhäuser und Sommervillen beherrschen das Bild. Rückfahrt nach Riga.
 
3. Tag: Gauja Nationalpark (ca. 125 km) F/N Sie unternehmen einen Ausflug in die landschaftlich reizvolle Gegend rund um den Gauja Nationalpark. Die herrliche Umgebung um das Urstromtal der Gauja wurde in der letzten Eiszeit gebildet und war schon für die finno-ugrischen Liven ein wichtiger Transportweg. Die Region wird die „Lettische Schweiz“ genannt. Beim Städtchen Sigulda hat das Urstromtal seine tiefste Ausprägung erfahren. Sie besuchen die Burg von Turaida. Ursprünglich stand an der Stelle eine Holzbefestigung der Liven, die mehrmals zerstört und wieder aufgebaut wurde. Vom Turm hat man eine herrliche Aussicht auf den gesamten Nationalpark. Weiters sehen Sie die berühmte Gutmannshöhle.

Eine Seilbahnfahrt eröffnet Ihnen einen einmaligen Blick über den Nationalpark. Rückfahrt nach Riga.

 
4. Tag: Rundale - Rückflug F Fahrt zum Schloss Rundale, das größte und vollkommenste Barockensemble in Lettland. Als Architekt engagierte Graf Ernst Johann Biron 1735 den italienischen Baumeister Bartolomeo Francesco Rastrelli, zu dessen bekanntesten Werken das Winterschloss der Eremitage in St. Petersburg zählt. Im östlichen Schlossflügel sind für die Besucher repräsentative Räumlichkeiten – der Goldene Saal, der Weiße Saal und die Große Galerie – geöffnet. Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Linz. 

  
Ihr Hotel (Änderung vorbehalten)

Hotel Opera Das Hotel bietet eine ideale Lage in der Nähe der Altstadt und der lettischen Nationaloper. In der Nähe gibt es zahlreiche Bars, Geschäfte und Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die Zimmer sind komfortabel mit Bad oder Dusche/WC, Flachbildschirm, Föhn, WLAN (inklusive) und Klimaanlage ausgestattet.

Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet. Ein Restaurant, eine Bar und verschiedene Tagungsräumlichkeiten zählen zu den Annehmlichkeiten des Hauses.

Inkludierte Leistungen - Sonderflüge Linz – Riga – Linz in der Economy Class
- Flughafentaxen, Steuern und Gebühren (Stand 07/2017)
- Freigepäck 15 kg
- 3 Nächtigungen inkl. Frühstück im Mittelklassehotel Opera auf Doppelzimmerbasis
- Transfers und Ausflüge laut Programm im örtlichen Reisebus
- Eintritt Burg Turaida, Jugendstilmuseum Riga, Schloss Rundale
- Seilbahnfahrt Nationalpark
- örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
- Ruefa Reisebegleitung

Nicht inkludiert - weitere Mahlzeiten und Getränke
- weitere Eintritte
- persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Versicherungen


Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Einreise Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis! 

Pauschalpreis p. P. Doppelzimmer € 855,-
Einzelzimmerzuschlag € 110,-

Kleingruppenzuschlag (20-24 Pers.) p. P. € 50,-


Preise
ab 855,00 EUR pro Person in DZ
Urlaubsfotos: Diese Bilder lassen Sie am besten sein

Reisezeit ist Fotozeit. Für eigene Erinnerungen, zum Illustrieren von Erzählungen und natürlich auch, um Bilder im Netz hochzuladen und um sie kommerziell zu nutzen. Vor allem hierfür sind viele Reisende auf der Suche nach dem perfekten Reise- oder Urlaubsbild. Aber Vorsicht - andere Länder, andere Sitten.

Zehn Anzeichen, dass Sie urlaubsreif sind

Sie kennen die Beach Boys-CD sowie den Flugplan des nächsten Flughafens auswendig? Das sind nur zwei sichere Anzeichen dafür, dass sie dringend Ihre Koffer packen und sich entspannen sollten.

Digital Detox: Jeder Zweite kann sich einen Urlaub ohne Internet und Smartphone vorstellen

Obwohl man es vielen nachsagt, sie wären den ganzen Tag online, lassen sich nur die wenigsten auf Reisen durch ihr Smartphone stressen. Über die Hälfte der Befragten (55 Prozent) kann sich sogar vorstellen, einen Urlaub komplett ohne Internet und Smartphone zu verbringen.

Mehr Reiseberichte anzeigen