Italien

SARDINIEN Rundreise

Das andere Italien

Reiseveranstalter: RUEFA Linz

SARDINIEN Rundreise

1.465 EUR pro Person in DZ (8 Tage)

SARDINIEN
Das andere Italien 

8 Tage Rundreise

Reisetermin 22.04. – 29.04.2018

Aufgrund seiner isolierten Lage gilt Sardinien immer noch als Geheimtipp. Sardinien – das „andere Italien“ ist älter als das Festland und birgt einen einzigartigen Reichtum an Geschichte und beeindruckender Natur. Archaische Landschaftsbilder im Inselinneren, imposante Monumente aus vorgeschichtlicher Zeit und einsame Landkirchen stehen im Kontrast zu einer märchenhaft schönen Küste.

1. Tag: Anreise – Costa Smeralda (ca. 40 km) A/N Flug von Linz nach Olbia, Busfahrt an die berühmte Costa Smeralda, Nächtigung.

2. Tag: Arzachena – La Maddalena Archipel – Gallura – Alghero (ca. 200 km) F/N Besuch der antiken Grabstätte La Coddu Vecchiu. Fährüberfahrt von Palau nach Maddalena, schöner Hauptort der traumhaften Inselwelt des La Maddalena Archipels. Weiterfahrt durch die karstige Felslandschaft der Gallura mit Sardiniens größten Korkeichenwäldern. Besichtigung des aus Basaltstein gebauten „Schwarzen Doms“ von Ardara und des romanischen Kleinods, die ehemalige Abteikirche Santissima Trinitá di Saccarcia. Fahrt nach Alghero, drei Nächtigungen.

3. Tag: Alghero F/N Alghero war ehemals spanische Hauptstadt der Insel. Stadtrundgang zu den Festungsmauern, zum Hafen, zur Piazza Civica mit dem Dom Santa Maria, zum Theater und zur schönsten Kirche Algheros, San Francesco mit dem Kreuzgang aus dem 15. Jh. Am Nachmittag Freizeit oder fak. Schiffsausflug zur Neptunsgrotte (p. P. ca. € 30,- / buchbar vor Ort).

4. Tag: Sassari – Castelsardo (ca. 140 km) F/N Fahrt nach Sassari und Rundgang durch die Altstadt und zum Dom San Nicola mit prachtvoller Fassade in spanischem Barock. Nachmittags Fahrt durch eine reizvolle Landschaft mit Weinreben, Kork- und Steineichen und Olivenhainen nach Castelsardo. Von der hoch über dem Meer liegenden Altstadt genießen Sie einen traumhaften Blick auf den Golf von Asinara. Fotostopp beim berühmten „Roccia dell‘Elefante“, ein bizarr verwitterter Trachytfels.

5. Tag: Bosa – Nuraghe Losa – Cagliari (ca. 230 km) F/A/N Fahrt entlang der Korallenküste nach Bosa, einem entzückenden mittelalterlichen Städtchen  umgeben von vulkanischen Tafelbergen. Spaziergang, Weiterfahrt und Besichtigung des aus der Frühzeit datierten Turms Nuraghe Losa.. Fahrt an die Südküste nach Cagliari. Bezug des Hotels im Raum Cagliari für zwei Nächte.

6. Tag: Cagliari (ca. 60 km) F/A/N Die Hauptstadt Sardiniens liegt eingebettet zwischen Salzseen und Kalkfelsen. Die Altstadt „Castello“ befindet sich auf einer Hügelspitze, von der aus man den gesamten Golf von Cagliari überblicken kann. Besichtigung der Altstadt mit der Kathedrale Santa Maria mit der berühmten romanischen Kanzel. Nachmittags Besichtigung von  Nora, älteste und bedeutendste Ausgrabungsstätte Sardiniens.

7. Tag: Arbatax – Orgosolo – Olbia (ca. 340 km) F/A/N Fahrt an die Ostküste und über Arbatax (Stopp bei den roten Felsen) nach Orgosolo. Der Ort lebt noch heute vom finsteren Ruf der letzten Jahrzehnte, als er Heimat berühmt-berüchtigter Banditen war. Heute ist der Ort für seine sozialkritischen Wandmalereien bekannt. Gemeinsames Hirtenessen als frühes Abendessen und anschließend Fahrt in den Raum Olbia. Nächtigung.

8. Tag: Rückreise F Fahrt nach Porto Cervo, dem touristischen Zentrum an der Costa Smeralda. Die Kirche Stella Maris ist der modernen sardischen Architektur des ganzen Ortes angepasst. Möglichkeit zur Rundfahrt mit einer "Bimmelbahn". Freizeit auf der berühmten Piazzetta. Transfer zum Flughafen Olbia, Rückflug.


Inkludierte Leistungen - Flüge Linz - Olbia - Wien (jeweils via Frankfurt) mit Lufthansa in der Economy Class
- Flughafentaxen, Steuern und Gebühren (Stand 07/2017: 130,-)
- Freigepäck 23 kg
- Bustransfer Wien - Linz/Wels
- 7 Nächtigungen inkl. Frühstück in Mittelklassehotels auf Doppelzimmerbasis
- 3 Abendessen & 1 Hirtenessen als Abendessen
- Busrundreise laut Programm
- Eintritte: La Coddu Vecchiu, Kirchen S. Trinitá di Saccarcia, Schwarzer Dom Ardara, Nuraghe
  Losa, Kirchen S. Francesco in Alghero u. S. Pietro in Bosa, Bimmelbahn in Bosa, Nora
- Fähre Palau – Maddalena – retour
- Ruefa Reiseleitung

Nicht inkludiert - weitere Mahlzeiten, Getränke und Eintritte
- persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Versicherungen
- Kurtaxe (zahlbar in den Hotels, p. P. ca. 6,-) 

Ruefa Reiseleitung Natalie Schlegel

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Einreise Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Voraussichtliche Flugzeiten Linz – Frankfurt: LH 1251 I 10.45-11.50 Uhr

Frankfurt-Olbia: LH 320 | 16.00-17.50 Uhr

Olbia-Frankfurt: LH 321 | 18.35-20.30 Uhr

Frankfurt – Wien: LH 1246 I 21.50-23.10 Uhr

Anreise ab Graz und Wien auf Anfrage

Pauschalpreis p. P. in Euro Doppelzimmer   1.465,-
Einzelzimmerzuschlag     325,-

Kleingruppenzuschlag (20-24 Pers.) p. P. 125,-


 

 

 

 

Preise
1.465,00 EUR pro Person in DZ