Slowakei

Silvesterreise nach Bratislava

Jahreswechsel in der Slowakei

Reiseveranstalter: Mader Reisen VetriebsGmbH

Silvesterreise nach Bratislava

Slowakei


ab 599 EUR pro Person (4 Tage)

Die schöne Hauptstadt der Slowakei „Bratislava“ ist der Standort unserer Silvesterreise 2018 mit Hrn. Mader sen. Das ausgezeichnete Austria Trend Hotel**** befindet sich in zentraler Lage, gegenüber vom Präsidentenpalast und direkt am Beginn der Fußgängerzone. Den Jahreswechsel feiern Sie im Hotel bei einem 4-Gang-Galamenü umrahmt mit Musik & Programm. Ein hochkarätiges Kulturprogramm mit Silvesterkonzert im slowakischen Nationaltheater am 31.12. und ein Neujahrskonzert in Trnava (Tyrnau), Sitz des Erzbischofs und Universitätsstadt, veredeln Ihnen diese erstklassige Reise ins neue Jahr.

TERMIN: So 30.12.2018 - Mi 02.01.2019

1. Tag: Anreise - Bratislava.
Fahrt über Wien nach Bratislava. Mittagspause in der zauberhaften Altstadt. Anschließend kleiner Spaziergang zur Blauen Kirche, errichtet im Jugendstil vom Architekten Ödön Lechner. Danach Bezug der Zimmer im Austria Trend Hotel**** für 3 Nächte. Abendessen im Hotel.


2. Tag: Bratislava - Silvesterkonzert - Silvesterfeier.
Der heutige Vormittag steht ganz im Zeichen der Hauptstadt. Bei einer Stadtrundfahrt und einem Rundgang lernen Sie unter anderem den Dom zu St. Martin sowie den Primatialpalast kennen. In Bratislava befinden sich mehrere Universitäten und verschieden andere Hochschulen, Theater, Museen und Kultureinrichtungen, wie die weltbekannte Philharmonie. Die Mehrzahl der historischen Sehenswürdigkeiten befinden sich in der kleinen Altstadt am linken Donauufer. Es besteht aus 2 miteinander verbundenen Plätzen und beide sind beliebte Treffpunkte mit zahlreichen Cafés. Am späten Nachmittag besuchen wir das Silvesterkonzert im slowakischen Nationaltheater. Am Abend findet im Hotel die Silvesterfeier mit einem 4-Gang-Galamenü, umrahmt mit Musik & Programm, statt.

3. Tag: Ausflug nach Trnava mit Neujahrskonzert.
Heute können Sie ausschlafen und sich am „Langschläferfrühstück“ stärken. Am späten Vormittag besuchen Sie eines der bedeutendsten geistlichen Zentren des ehemaligen ungarischen Königreichs – Trnava. Seit 1978 ist die Stadt Sitz des Erzbistums. Wegen der großen Anzahl an Kirchen wird die Universitätsstadt auch als „Kleines“ oder „Slowakisches Rom“ bezeichnet. In der Kirche des Hl. Jakobs werden Sie ein Neujahrskonzert hören. Das neue Jahr kann kaum beeindruckender beginnen. Das Abendessen nehmen Sie in einem typischen Weinkeller ein.

4. Tag: Cerveny Kamen - Rückreise.
Fahrt zur Burg Cerveny Kamen (Biberburg) der Familie Thurzo die durch die Heirat mit Anna Fugger 1497 zu enormen Reichtum kam. Nach der Besichtigung Fahrt zum Dorf Slovenksy Grob, dessen Bauern die besten Gänsebratereien der Slowakei betreiben. Nach dem Festtagsschmaus fahren wir vorbei an Wien und St. Pölten zurück nach Linz. Ankunft um ca. 19:00 Uhr.


Leistungen
  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Silvesterfeier im Hotel mit 4-Gang-Galamenü, Programm & Musik
  • 1 x Abendessen in einem Weinkeller
  • Stadtführung in Bratislava
  • örtlicher deutschsprachiger Guide für Ausflug Trnava
  • 1 x Neujahrskonzert in der Kirche des Hl. Jakob in Trnava
  • 1 x Ganserlessen (3-Gang-Menü) in Slovensky Grob
  • Ortstaxe
Preise
ab 599,00 EUR pro Person

ab 599 EUR pro Person (4 Tage)

Reiseleiter
Johann Mader sen.