Italien

SIZILIEN Rundreise

Höhepunkte zwischen Catania und Palermo

Reiseveranstalter: RUEFA Linz

SIZILIEN Rundreise

ab 1.570 EUR pro Person in DZ (8 Tage)

SIZILIEN
Höhepunkte zwischen Catania und Palermo

8 Tage Rundreise 

Reisetermin 14.04. – 21.04.2018

Sizilien – die Insel am Schnittpunkt der Kulturen und Kontinente: Die Griechen hinterließen die schönsten Tempel der Antike, die Römer machten die Insel zur Kornkammer und die Normannen schufen einzigartige Dome. Entdecken Sie den kulturellen Reichtum Siziliens und genießen Sie die Reise durch die blühende Frühlingslandschaft. Lassen Sie den Blick über Orangen- und Zitronenhaine, traumhafte Küstenstraßen und die faszinierende Vulkanlandschaft am Ätna schweifen.

1. Tag: Anreise – Giardini Naxos (ca. 60 km) A/N Bustransfer von Linz/Wels nach München, Flug nach Catania, Fahrt nach Giardini Naxos, welches an der Stelle des antiken Naxos, der ersten griechischen Kolonie liegt.

2. Tag: Ätna – Taormina (ca. 130 km) F/A/N Auffahrt auf den Vulkan Ätna. Busfahrt bis zur Sapienza-Hütte auf ca. 1.900 m Höhe. Fakultativ – nur bei Schönwetter möglich: Fahrt mit der Seilbahn und mit Jeeps auf ca. 2.500 m. Ein Bergführer begleitet Sie durch die Kraterlandschaft mit fantastischer Aussicht. Den Nachmittag verbringen Sie in Taormina, ein Ort, an Schönheit kaum zu übertreffen. Besonders sehenswert sind das antike Theater mit Blick auf den Ätna und die kleine Insel Isola Bella.

3. Tag: Syrakus – Catania (ca. 230 km) F/A/N Stadtrundgang zum Markt und Domplatz von Catania. In Syrakus Besichtigung des archäologischen Parks mit den interessantesten Bauwerken der griechisch-römischen Epoche. Rundgang durch die Gassen der Altstadt auf der Ortygia-Insel. Der Dom beeindruckt mit einer der schönsten Barockfassaden Italiens.

4. Tag: Piazza Armerina - Agrigent (ca. 250 km) F/A/N Fahrt durch das Landesinnere zur römischen Villa del Casale in Piazza Armerina mit prachtvollen Mosaiken, Besichtigung. Weiter nach Agrigent, im Altertum eine der bedeutendsten Städte der Megala Hellas, heute das wichtigste archäologische Gebiet Siziliens. Führung durch das Tal der Tempel mit seinen 20 Sakralbauten. Sie sehen u.a. den Juno Lacinia-Tempel, dem schon Caspar David Friedrich ein Gemälde widmete. Nächtigung. 

5. Tag: Segesta – Erice – Palermo (ca. 320 km) F/A/N Fahrt zu den berühmten Salinen bei Trapani und in das mittelalterliche Städtchen Erice, bekannt für seine herrliche Fernsicht, die malerischen Gassen, Stadtmauer und Dom. In Segesta bewundern Sie den Tempel der Elymer inmitten von Weinbergen und üppiger Mittelmeer-vegetation. Darüber, auf dem Monte Barbaro, thront das gut erhaltene römische Theater. Genießen Sie die Aussicht auf die malerische Hügellandschaft bis zum Golf von Castellammare. Weiterfahrt nach Palermo. Bezug des Hotels für zwei Nächte.

6. Tag: Palermo – Monreale (ca. 20 km) F/A/N In Palermo besichtigen Sie den Normannenpalast mit der Cappella Palatina und die Kathedrale mit den Kaisergräbern. Besuchermagnet ist der Porphyrsarkophag des Stauferkaisers Friedrich II. Etwas außerhalb von Palermo beeindruckt der Normannendom von Monreale mit prachtvollen Mosaiken und dem herrlichen Kreuzgang.

7. Tag: Cefalú und die Nordküste – Giardini Naxos (ca. 300 km) F/A/N Fahrt nach Cefalú. Die Hafen-und Fischerstadt hat viel von ihrem ursprünglichen Charme bewahrt. Cefalú erlebte seine Blütezeit unter den Normannen. Auf der zentralen Piazza befindet sich die mächtige Kathedrale aus dem 12. Jh. Weiterfahrt entlang der Küste nach Messina, die nördlichste Stadt Siziliens (Panorama-Stadtrundfahrt).

8. Tag: Rückreise (ca. 60 km) F Transfer zum Flughafen Catania, Rückflug nach München. Bustransfer nach Wels/Linz.

Inkludierte Leistungen - Bustransfer Linz/Wels – München & retour
- Flüge München – Catania – München mit Lufthansa in der Economy Class
- Flughafentaxen, Steuern und Gebühren (Stand 07/2017: 140,-)
- Freigepäck 23 kg
- 7 Nächtigungen inkl. Frühstück in Mittelklassehotels auf Doppelzimmerbasis
- 5 Abendessen
- Busrundreise laut Programm
- Eintritte: Theater Taormina, Archäologischer Park und Kathedrale Syrakus, Villa Casale Piazza Armerina, Tal der Tempel Agrigent,  Dom Erice, Tempel und Theater in Segesta, Cappella Palatina, Dom in Palermo, Dom und Kreuzgang Monreale  
- Ruefa Reiseleitung

Nicht inkludiert - weitere Mahlzeiten und Getränke
- weitere Eintritte
- persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Versicherungen
- Kurtaxe (zahlbar in den Hotels, p. P. ca. € 20,-) 

Ruefa Reiseleitung Natalie Schlegel

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Einreise Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Voraussichtliche Flugzeiten München – Catania: LH 1964 | 08.55 – 10.55 Uhr
Catania – München: LH 1965 | 11.55 – 14.00 Uhr

Anreise ab Graz und Wien auf Anfrage

Pauschalpreis p. P. in Euro Doppelzimmer   1.570,-
Einzelzimmerzuschlag     295,-

Kleingruppenzuschlag (20-24 Pers.) € 95,-

Preise
ab 1.570,00 EUR pro Person in DZ
Digital Detox: Jeder Zweite kann sich einen Urlaub ohne Internet und Smartphone vorstellen

Obwohl man es vielen nachsagt, sie wären den ganzen Tag online, lassen sich nur die wenigsten auf Reisen durch ihr Smartphone stressen. Über die Hälfte der Befragten (55 Prozent) kann sich sogar vorstellen, einen Urlaub komplett ohne Internet und Smartphone zu verbringen.

Das gehört in Ihre Reiseapotheke

Fernweh statt Fernwehwehchen: Die Reiseapotheke darf in keinem gut organisierten Gepäck fehlen. Was Sie in Ihren Koffer packen sollten, damit Sie aus Ihrem Urlaub nur schöne Erinnerungen heimbringen

Notfall im Urlaub? Das müssen Sie tun

Welche Dokumente brauche ich und wer kann mir helfen? Hier die Tipps von der Fachfrau

Mehr Reiseberichte anzeigen