Italien

Traumhafte Amalfitana

Traumhafte Amalfitana Die Einheimischen halten sie für die schönste Küste der Welt!

Reiseveranstalter: Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG

Traumhafte Amalfitana

Italien


REISETERMINE

Mi, 16. 05. 2018 - Mi, 23. 05. 2018

Do, 17. 05. 2018 - Di, 22. 05. 2018


Wie in jedem Jahr ruft uns Kampanien, wahrhaftig eines der schönsten Reiseziele in unserem Katalog. Das milde Klima, die Schönheit der Küste, die Vielfalt der Kunst und Geschichte, die Liebe zum Essen machen diese Region so lohnenswert. Der Kontrast von tiefblauem Meer, schroffen Steilfelsen, pastellfarbenen Dörfern, die sich malerisch und nahezu abenteuerlich an Felshänge kauern, in Terrassen angelegten Zitronengärten und Weinbergen und Mittelmeerpflanzen wie aus dem Botanikbuch begeistert jährlich Millionen Besucher aus aller Welt. Na dann - viel Spaß und genießen Sie la Bella Italiaaaaa…

Anna UNSER AMALFIPROFI VOR ORT

Jedes Jahr aufs Neue begrüßt unsere Amalfitana-Spezialistin „Anna“ unsere Reisegäste. Freuen Sie sich auf eine „waschechte“ Italienerin, zuhause am Golf von Neapel! Mit Ihrer zuvorkommenden und charmanten Art präsentiert sie ihre Heimat voller Stolz.

SCHÖNER REISEN TIPP Sessellift- Auffahrt Monte Solaro auf Capri

Zauberhafte Aussicht, Blick aufs Meer und Rundblick über ganz Capri. Ob zu Fuß oder mit dem Sessellift (fak., ca. € 10,-/P.), der Monte Solaro ist leicht begeh- und befahrbar – ein Aufstieg lohnt sich!

SO WOHNEN SIE: 4*-Hotel Lloyd‘s Baia in Vietri Sul Mare

Das bezaubernde 4*-Hotel Lloyd‘s Baia liegt direkt über dem Meer auf den Klippen von Vietri Sul Mare am südlichen Ende der Amalfiküste. Das Zentrum von Vietri erreichen Sie zu Fuß. Das Haus ist seit jeher für Exklusivität und Eleganz bekannt. Es erwarten Sie geräumige und komfortable Zimmer. Sollten Sie sich für die komplette Busreise (ohne Flug) ab/bis OÖ entscheiden nächtigen Sie bei An- und Abreise im neuen 4*-Hotel Admiral Park in Zola Predosa. Das Haus liegt inmitten eines großen Parks in den Hügeln Bolognas ca. 9 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Modern, elegant und mit allem Komfort ausgestattet. (Änderungen vorbehalten)

Zusätzliche leistungen Busreise

• Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus “BISTROnario” ab/bis OÖ/Linz
• Bord-Service mit Wohlfühl- Garantie ab/bis OÖ/Linz
• 2x Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel Admiral Park in Zola Predosa (Zwischennächte bei An- und Abreise)

Zusätzliche leistungen Flugreise

• Flughafentransfer OÖ/Linz - München - OÖ/Linz
• Linienflug München - Neapel und zurück mit Lufthansa in der Economy Class
• Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge (€ 57,- | Stand 06/2017)
• Flughafentransfer im örtlichen Reisebus von Neapel/Flughafen - Hotel - Neapel/Flughafen inkl. Neapel und Ravello
• Stadtführung Neapel
• Pizza-Essen in Neapel
• Reiseleitung Ausflug Ravello

Reisetermin Flugreise: 17.05.-22.05.2018 (DO-DI)
Reisepreis Flugreise p. Pers. im DZ: € 1.675,-
Einbettzimmerzuschlag: € 270,-
MEERBLICKZIMMER

€ 100,- pro Zimmer (limitiert) Inklusive: 5x Übernachtung im Meerblickzimmer in Vietri sul Mare


1. Tag: Reiseverlauf Flugreise FLUGANREISE NEAPEL - STADTRUNDFAHRT

Bustransfer von OÖ/Linz nach München, von wo aus Sie voraussichtlich um 10:40 Uhr Richtung Neapel abheben. Dort angekommen heißt Sie unser Guide willkommen. Gemeinsam machen Sie sich im lokalen Reisebus in die Hauptstadt Kampaniens auf, ein Erlebnis der besonderen Art. Altes und Modernes mischt sich unter dem unverwechselbaren Profil des Vesuvs. Sie sehen alle wichtigen Höhepunkte des schönen Neapels. Währenddessen laden wir Sie auf eine originale neapolitanische Pizza ein. Am Abend erreichen Sie Vietri Sul Mare, Standort fur die nächsten 5 Nächte. Hier erwarten Sie dann auch unsere Wiesinger-Reisecrew und der bequeme Bistrobus.

2. Tag: Insel Capri

Heute geht Ihre Reise nach Capri. Die Insel zählt aufgrund ihrer Naturschönheiten zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedlichste Farben und verzaubert ihre Besucher. Mit dem Schiff kommen Sie nach Marina Grande. Danach Transfer bis zum Zentrum Capri. Geführter Spaziergang durch die Altstadt bis zu den berühmten Augustusgärten, von wo Sie einen herrlichen Blick über die Faraglioni-Felsen genießen. Anacapri ist vor allem bekannt für die Villa des schwedischen Arztes Axel Munthe und die Kirche San Michele, deren Majolika-Fußboden als kunsthistorischer Schatz gilt. Nach einem beeindruckenden Tag Rückfahrt mit dem Schiff nach Salerno und mit dem Bus zum Hotel.

3. Tag: Pompeji & Vesuv

Die glühende Asche des Vesuvs begrub die blühende Stadt Pompej im Jahre 79 n. Chr. Sie bestaunen heute die historischen Ausgrabungen die zu den eindrucksvollsten Zeugnissen antiker Kultur gehören. Anschließend Fahrt zum Vesuv, der etwa 15 km südöstlich von Neapel liegt. Seit dem 17. Jh. ist er der einzige zeitweise noch aktive Vulkan auf dem europäischen Festland. Fahrt zum Kraterrand des Vesuvs von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Golf von Neapel genießen. Berühmt sind auch die Weine, die an den fruchtbaren Hängen des Vesuvs angebaut werden. Am haben Sie die Möglichkeit in Ihrem Urlaubsort individuell Abend zu essen.

4. Tag: Amalfiküste

Direkt von Salerno aus, erleben Sie die Amalfiküste bei einer Panorama-Bootsfahrt nach Positano. Das ehemalige Seefahrerstädtchen entdecken Sie bei einem Landgang. Die weißen und rosafarbenen Häuschen wurden an steilen Hängen erbaut und fallen terrassenförmig zum Meer ab. Ihre märchenhaften kuppelförmigen Dächer erinnern an ein maurisches Dorf. Weiter geht es am Wasserweg nach Amalfi, zu dessen Hauptattraktionen der Dom, der Campanile und der Paradies-Kreuzgang gehören. Nach einem Rundgang Rückfahrt mit dem Schiff nach Salerno und mit dem Bistrobus zurück ins Hotel nach Vietri sul Mare.

5. Tag: Büffelfarm - Agropoli - Paestum

Heute besuchen Sie eine Büffelfarm. Auf dem Weg dorthin sehen Sie vielleicht schon die schwarzen Rinder, aus deren Milch der berühmte „Mozzarella di buffala“ hergestellt wird. Der kampanische Büffelmozarella schmeckt hervorragend und wird auch Sie begeistern. Weiterfahrt in das Fischerdorf Agrópoli. Ein spannender Spaziergang durch die „Perle des Cilento“ steht vor der Mittagspause auf dem Programm. Die Burg und die Altstadt werden Ihnen sicher gefallen. Krönender Abschluss heute ist ein Besuch der Tempelstadt Paestum, deren Ruinen die bedeutendsten Monumente griechischer Baukunst in Italien sind. Sie sehen drei gewaltige, gut erhaltene Tempel, die man zufällig Mitte des 18. Jhdt. entdeckte. Spannende Funde aus Gräbern wie bemalte Steinplatten, Schmuck und Waffen sind im Nationalmuseum ausgestellt. Heute Abend Freizeit. Unsere Reisebegleitung macht sich auf Wunsch mit Ihnen auf den Weg in den kleinen Ort Vietri sul Mare, wo Sie in einem typischen italienischen Restaurant zu Abend essen (fak.).

6. Tag: Ravello – Rückflug

Direkt nach dem Frühstück Abfahrt im lokalen Reisebus nach Ravello. Sobald Sie die Terrasse der Villa Cimbrone betreten, das so genannte „Belvedere“ betreten, wird es Ihnen die Sprache verschlagen, so berauschend ist der Ausblick. Viele behaupten, hier einen der schönsten Plätze Italiens gefunden zu haben. Nach diesem besonderen Abschluss Fahrt zum Flughafen von Neapel. Arrividerci und Direktflug nach München, wo Sie unser Transferbus zur Fahrt nach OÖ/Linz bereits erwartet.

Reiseverlauf Busreise ab/bis OÖ
1. Tag: Anreise in den Raum Bologna

Fahrt im Bistrobus auf der Autobahn vorbei an Verona und Modena bis nach Zola Predosa nahe Bologna. Sie genießen Ihr Bordfrühstück und stimmen sich auf die bevorstehenden Tage ein.

2. Tag: Weiter an die sorrentinischen Halbinsel

Nach dem Frühstück Weiterfahrt in den Süden vorbei an der ewigen Stadt Rom und Neapel. Am späten Nachmittag erreichen Sie schließlich den südlichen Teil der sorrentinischen Halbinsel – Vietri sul Mare.

3. Tag: Insel Capri
4. Tag: Pompeji & Vesuv
5. Tag: Amalfiküste
6. Tag: Büffelfarm - Agropoli - Paestum
7. Tag: Weiter in den Raum Bologna

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Neapel und Rom bis Zola Predosa.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise nach OÖ. Mit im Gepäck sind bestimmt viele unvergessliche Eindrücke und Momente. Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal!