Frankreich

Zitronenfest in Menton

Wenn die Blütenpracht der Mimosen ihren Höhepunkt erreicht

Reiseanbieter: Mader Reisen VetriebsGmbH

Zitronenfest in Menton

Frankreich


ab 835 EUR pro Person (6 Tage)

Erleben Sie die Schönheiten der Natur und großartige Zeugnisse von Kunst und Kultur entlang der Côte d’Azur zur Zeit der Mimosen- und Orangenblüte. Am Küstenstreifen der französischen Riviera werden Städte wie Cannes, Menton, Monaco und Nizza besucht. Höhepunkt der Reise ist das Zitronenfest in Menton mit dem Garten Biové!

TERMIN: Sa 02.03. - Do 07.03.2019

1. Tag: Anreise – Alessandria.
Fahrt über Salzburg und Innsbruck nach Trient. Weiter über Peschiera nach Cremona und in der Po-Ebene nach Alessandria. Übernachtung im Hotel Diamante****.

2. Tag: Zitronenfest in Menton – San Remo.
Fahrt zur Riviera Ponente und über Ventemiglia nach Menton, auch Perle Frankreichs genannt. Besuch des Biové Gartens, ein Wunderwerk aus 180 Tonnen Zitrusfrüchten, welche Figurengruppen zum Thema "Des Mondes Fantastiques" darstellen. Anschließend Teilnahme am "Corso des fruits d'or" mit Tanz und Musikgruppen aus aller Welt auf reservierten Tribünenplätzen. Am späten Nachmittag Fahrt nach San Remo zum Hotel Paradiso**** und Bezug für 3 Nächte.

3. Tag: St.-Paul-de-Vence – Cannes – Corniche Esterelle.
Fahrt zur Künstlerstadt Saint-Paul-de-Vence. Rundgang in dem zauberhaften Städtchen, wo Chagall begraben ist. Danach weiter zur prachtvollen Stadt Cannes. Spaziergang auf der eleganten Meerespromenade La Croisette und am Jachthafen der Milliardäre. Nach der Mittagspause Fahrt durch die mit großartig blühenden Mimosen bedeckte Küstenstraße „Corniche Esternell“ bis nach St. Raphael. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Eze – Nizza – Monaco.
Fahrt auf der Autobahn nach Monaco. Nun auf der schönen Moyenne Corniche nach Eze, wo wir eine Parfumfabrik besuchen. Anschließend nach Nizza, wo wir zuerst eine Stadtrundfahrt machen und die Oberstadt Cimiez besuchen. Danach Besuch des Blumenmarktes und Spaziergang durch die Altstadt. Auf der unteren Küstenstraße nach Monaco. Beim Stadtrundgang kommen wir zum Fürstenschloss und Besuch der Kathedrale. Rückfahrt nach San Remo.

5. Tag: San Remo – Cremona.
Zuerst Stadtrundgang in der schönen Stadt San Remo zum Markt und in der lebhaften Fußgängerzone. Anschließend Fahrt auf der Küstenstraße bis Imperia. Besuch der Olivenölerzeugung "Carli" mit Einkaufsmöglichkeit. Nun auf der Autobahn nach Cremona, berühmt durch die Geigenbauer Antonio Stradivari und Nicola Amati. Stadtrundgang in der wunderschönen Fußgängerzone. Mittelpunkt der malerischen Altstadt ist die Piazza del Comune, die vom Baptisterium, dem Dom, dem Rathaus, der Loggia dei Militi sowie dem Torazzo umgeben ist. Bezug des Hotels Impero****.

6. Tag: Rückreise.
Die Rückreise führt vorbei an Verona und Trient nach Sterzing. Mittagspause und weiter über Innsbruck und Salzburg nach Linz. Ankunft um ca. 19:30 Uhr.

Leistungen
  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • sehr gutes Hotelarrangement
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Tribünenplatz beim Zitronenfest
  • Ortstaxe
Preise
ab 835,00 EUR pro Person

ab 835 EUR pro Person (6 Tage)

Reiseleiter
Johann Mader sen.