Italien

Villach

Alpe Adria Tour von Villach nach Grado

Von den Alpen an die Adria

Reiseanbieter: Alps2Adria Touristik OG

Alpe Adria Tour von Villach nach Grado

Italien, Villach


Top-Leistungen

  • Beste Routenführung
  • Frühstück
  • *** (3 Stern)
  • Doppelzimmer

ab 498 EUR pro Person in DZ (1 Woche)

Leistungen
Beste Routenführung
Gepäcktransfer von Hotel zu Hote
ausführliche Reiseunterlage
Frühstück
*** (3 Stern)
Doppelzimmer

Ausgangspunkt dieser Radreise ist Villach, wo die Flüsse Drau und Gail zusammenfließen. Bald schon heißt es jedoch Abschied nehmen von Österreich, um die Radreise in Italien fortzusetzen. Die Region Friaul-Julisch Venetien bietet nicht nur landschaftliche Abwechslung, sondern lädt Sie zudem auf einen Streifzug durch die kulturelle Vielfalt der Region ein. Dieser Mix der Kulturen spiegelt sich auch in der Küche wider: alpenländisch-österreichische, slowenische und venezianische Einflüsse prägen das gastronomische Angebot der Region. Die Gipfel der Karnischen Alpen weit hinter sich lassend, radeln Sie auf der Südseite der Alpen dem Meer entgegen, während sich vor Ihnen die Küste der Adria mit kilometerlangen Sandstränden erstreckt. Gönnen Sie sich nscher Tour einen „Faulenzertag“ in Grado, einem der beliebtesten Badeorte Italiens.


Highlights und Sehenswürdigkeiten


  • Villach, bekannt für seinen Fasching und den Kirchtag
  • Die kulturelle und gastronomische Vielfalt des Friaul
  • Geschichtsträchtige Städte und sehenswerte historische Ortskerne
  • Tarvis, italienische Grenzstadt
  • Das Kanaltal im Dreiländerdreieck Österreich-Slowenien-Italien
  • Gemona del Friuli
  • „Colli Orientali del Friuli“, Weinanbaugebiet des Friaul
  • Udine, von venezianischen Einflüssen geprägte Stadt
  • Aquileia, das „Zweite Rom“
  • Grado, einer der beliebtesten Badeorte an der Adria



Preise
ab 498,00 EUR pro Person in DZ gültig von 10.05.2019 bis 10.06.2019

ab 498 EUR pro Person in DZ (1 Woche)