Deutschland

Belgien

Rest Europa

Luxemburg - Flandern - Holland

Natur, Kultur, Mader Reisen, Holland, Luxemburg, Flandern, Genuss, Brüssel, Brügge, Gent, Köln, Grachten

Reiseanbieter: Mader Reisen VetriebsGmbH

Luxemburg - Flandern - Holland

Deutschland, Belgien, Rest Europa


ab 1.319 EUR pro Person (8 Tage)

Das Großherzogtum Luxemburg sowie die Königreiche Belgien und Niederlande bilden zusammen die sogenannten Benelux-Länder. Höhepunkt der Reise ist der Aufenthalt in der Region Flandern mit Besuch von Gent und Brügge. Den Charme und die beeindruckende Atmosphäre können Sie am Besten bei einer Grachtenrundfahrt entdecken.


TERMIN: Di 20.08. - Di 27.08.2019


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise - Luxemburg

Fahrt vorbei an Passau und Nürnberg in Richtung Mannheim. Weiterfahrt über Trier nach Luxemburg. Bezug der Zimmer im Hotel Parc Plaza***s für 2 Nächte. Durch die hervorragende, zentrale Lage können Spaziergänge in der zauberhaften Altstadt unternommen werden.

2. Tag: Luxemburg - Ausflug Naturparadies Müllerthal

Während einer Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. den königlichen Palast, die EU-Institutionen und die Philharmonie auf dem Kirchberg, sowie die Altstadt und die berühmten in den Felsen gehauenen Kasematten. Das facettenreiche Natur- und Kulturparadies Müllerthal beeindruckt mit wunderschöner Landschaft und gewaltigen Felsformationen. In Echternach, der ältesten Stadt Luxemburgs, erleben Sie mittelalterliches Ambiente hautnah. Während des Rundganges sehen Sie u.a. die Außenanlagen der früheren Benediktinerabtei, die rekonstruierte Basilika St. Willibrord und den Marktplatz mit Justizkreuz.

3. Tag: Brüssel - Aalst

Fahrt in die belgische Hauptstat nach Brüssel. Bei der Stadtrundfahrt kommen Sie zum Weltausstellungsgelände von 1958 mit dem Atomium und dem Zentrum der Europäischen Institutionen. Ein weiterer Höhepunkt ist natürlich der Grand Place mit den prächtigen Gildehäusern und dem gotischen Rathaus. Am späten Nachmittag Weiterfahrt in die ostflandrische Stadt Aalst. Bezug der Zimmer im Best Western Hotel Premier Keizershof**** für 4 Nächte.

4. Tag: Ausflug nach Gent

Ausflug in die einstige Residenzstadt der Grafen von Flandern, nach Gent. Das historische Zentrum bildete sich im 13. und 14. Jh., als die Stadt mit dem Tuchhandel reich wurde.Besonders herzvorzuheben ist die St. Bavo Kathedrale mit dem Flügelaltar, der die "Anbetung des mystischen Lammes" darstellt und eines der größten Meisterwerke von Jan van Eyck ist. Der komplette Altar ist erst wieder im Jahr 2020 zu besichtigen. Während einer Grachtenfahrt lernen Sie den Charme der Stadt vom Wasser aus kennen.

5. Tag: Ein Tag in Brügge

Fahrt nach Brügge, ein mittelartliches Juwel Flanderns, seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählend . Spaziergang durch die Altstadt mit den zauberhaften Kanälen, Beginenhof und Belfried. Auf dem Burgplatz sehen Sie das Stadthaus und die Heilig-Blut-Basilika. Den berühmten Charme der Stadt erleben Sie am einprägsamsten auf den Grachten, die sich wie Pulsadern durch die Stadt ziehen.

6. Tag: Ausflug nach Antwerpen

Heute besuchen Sie Antwerpen und lernen während einer Stadtbesichtigung die Kunststadt an der Schelde mit dem berühmten Grote Markt und seinen prächtigen Gildhäusern näher kennen. Internationale Bedeutung hat Antwerpen vor allem durch seinen wichtigen Seehafen erlangt und gilt weltweit als wichtigstes Zentrum für die Verarbeitung und den Handel von Diamanten.

7. Tag: Maastricht - Köln - Wiesbaden

Fahrt nach Maastricht in Holland. Stadtrundgang vorbei am „Vrijthof“ mit der Sint-Servaas Basilika. Neben der Kirche sieht man auch die Sint-Janskerk, das Theater am Vrijthof, die ehemalige Hauptwache des Militärs und die spanische Botschaft. Am Nachmittag kurzer Rundgang & Aufenthalt in der Domstadt Köln. Anschließend Weiterfahrt nach Wiesbaden und Übernachtung im Hotel Mercure Wiesbaden City****.

8. Tag: Rückreise

Rückfahrt nach Nürnberg und Aufenthalt mit Mittagspause. Anschließend Weiterfahrt vorbei an Passau nach Linz. Ankunft um ca. 19.00 Uhr.


Sie wohnen:

Best Western Hotel Premier Keizershof****, Aalst
Das Hotel liegt im historischen Zentrum von Aalst und ist bequem mit dem Zug oder dem Auto zu erreichen.Der Grote Markt befindet sich nur 100 m vom Hotel entfernt. Die Zimmer sind mit SAT-TV, Safe, Klimaanlage, Minibar, Fön, Kaffeemaschine/Wasserkocher und weiteren Annehmlichkeiten ausgestattet.


Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung/Frühstück
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • örtlicher Guide in Luxemburg, Brüssel, Gent, Brügge, Antwerpen & Maastricht
  • Grachtenrundfahrt in Gent & Brügge
  • Ortstaxe


FRÜHBUCHERBONUS €80,- bis 20.05.2019

Preise
ab 1.319,00 EUR pro Person

ab 1.319 EUR pro Person (8 Tage)